Alles rund um Kalenderabonnements

 

Mit unseren Kalenderabos kannst du Abwesenheiten aus absence.io bequem in Outlook, iCal oder Google Calendar integrieren.

Aktuell können entweder die Abwesenheiten eines einzelnen Nutzers, eines Teams, einer Abteilung, eines Standortes oder des ganzen Unternehmens abonniert werden. In diesem Video wird beschrieben, wie die Synchronisation für den gesamten Account funktioniert.

 

 

  • Den Link für ein Team, eine Abteilung oder einen Standort findest du in der jeweiligen Übersichtsseite, z.B. in der Abteilungsübersicht.
  • Darüber hinaus können Links separat für Mitarbeiter und Vorgesetzte erstellt werden. So kannst du spezifische Einstellungen innerhalb eines Accounts auch für das Abo übernehmen.

 

Zum Importieren in deinen Kalender gehst du wie folgt vor:

iCal

  • Klicke in der Menüleiste auf

    Ablage -> Neues Kalenderabonnement

  • Füge den Link aus absence.io ein und klicke auf Abonnieren.

bildschirmfoto-2015-04-02-um-11-20.34.png

 

Outlook

  • Kopiere die URL (Webadresse) vom KALENDER ABO unter Kalenderintergration. (iCal URLs beginnen normalerweise mit webcal://, webcals://, http:// oder https:// und enden mit .ics.)
  • Rufe deinen Kalender unter Outlook.com auf.
  • Klicke in der oberen Leiste auf Kalender hinzufügen.
  • Anschließend klicke auf Kalender hinzufügen -> Aus dem Internet.
  • Es öffnet sich ein Feld, in dem du den vorher kopierten Link einfügen kannst. Darunter kannst du den Namen des Nutzers eintragen.
  • Klicke auf Speichern.

 

Google Kalender

  • Klicke auf den Abwärtspfeil neben Weitere Kalender.
  • Wähle Über URL hinzufügen aus dem Menü aus.

bildschirmfoto-2016-04-11-um-16.21.08.png

  • Gib die Kalender-URL aus absence.io in das entsprechende Feld ein.
  • Klicke auf Kalender hinzufügen. Der Kalender wird links im Abschnitt Weitere Kalender in der Kalenderliste angezeigt.

 

Wie immer freuen wir uns über dein Feedback!

 

Dein absence.io Team

War dieser Beitrag hilfreich? 19 von 33 fanden dies hilfreich